A Vital Working Environment: Exercising

Eine lebenswichtige Arbeitsumgebung: Sport treiben

, 5 Min. Lesezeit

Im blog „Eine vitale Arbeitsumgebung: Essen, Trinken und Entspannen“ sprachen wir über Über uns Vitalität in der Arbeitsumgebung in Kombination mit Essen, Trinken und Entspannung. In diesem blog erfahren Sie mehr über Über uns Vitalität in Kombination mit Bewegung.

Training 

Sport und Bewegung wirken sich positiv auf Ihre körperliche und geistige Gesundheit sowie Ihr soziales Leben aus. Wer ausreichend trainiert und Sport treibt, hat ein geringeres Risiko für gesundheitliche Probleme.

Die aktuellen Richtlinien für körperliche Betätigung 

• Gemäß den Richtlinien für körperliche Betätigung sollten Personen im Alter von 18 bis 54 Jahren an fünf Tagen in der Woche 30 Minuten mit mäßiger Intensität trainieren. Sie können sich Aktivitäten vorstellen, die Ihren Herzschlag und Ihre Atmung ankurbeln, wie z. B. zügiges Gehen oder Radfahren.
• Der Fitnessstandard für Erwachsene besagt, dass Personen im Alter von 18 bis 54 Jahren mindestens 20 Minuten pro Woche mit hoher Intensität trainieren sollten. Dies kann Ausdauertraining Training wie Laufen, Seilspringen oder das Auf- und Ablaufen einer Treppe sein.

Mehr Bewegung im Büro

Arbeitgeber erwarten von ihren Mitarbeitern, dass sie während der Geschäftszeiten produktiv sind. In den meisten Büros bedeutet dies offenbar, dass die Mitarbeiter stundenlang auf einem Stuhl am Schreibtisch sitzen müssen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Mitarbeiter während ihres Arbeitstages keine Bewegung ausüben können. Wir hoffen, dass diese Tipps Sie dazu inspirieren, sich im Arbeitsalltag zu bewegen.



1. Stehen oder Bewegen beim Arbeiten

Immer mehr Büros ergänzen ihre vorhandenen Möbel um Stehpulte Laufbandschreibtische und Schreibtisch-Ergometern. Am besten wechseln Sie zwischen sitzender und stehender Arbeit. Bei längerer Steharbeit muss man sich auf den Schreibtisch stützen, was zu Rücken- und Gelenkbeschwerden führt. Ein Hybrid-Schreibtisch kann eine Lösung bieten. Wenn Sie regelmäßig von zu Hause aus arbeiten und keinen Hybrid-Schreibtisch haben, achten Sie darauf, dass Sie ergonomisch arbeiten können, um Rückenschmerzen und anderen körperlichen Beschwerden vorzubeugen. Ihr Arbeitgeber kann Ihnen möglicherweise dabei helfen, geeignete Büromöbel für zu Hause zu kaufen.
Machen Sie kurze Pausen und bewegen Sie sich, z. B. die Treppe hoch oder runter, etwas Dehnübungen oder einen Nachmittagsspaziergang.

2. Wenn möglich, persönlich statt digital kommunizieren

Wenn Sie eine Frage haben, die einfach zu beantworten ist, wenden Sie sich am besten an die betreffende Person, anstatt ihr eine E-Mail oder eine Nachricht per Telefon zu senden. Auf diese Weise bekommen Sie etwas Bewegung. Diese Art der Kommunikation ist in der Regel effektiver. Gut ist auch der persönliche Kontakt zu den Kollegen. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, ist dies nicht möglich. Kommunizieren Sie daher unbedingt täglich per Videoanruf mit Ihren Kollegen. Es spielt keine Rolle, ob es lang oder kurz ist oder ob es Ihr oder ihr Wochenende ist. Videoanrufe kommen dem sozialen Kontakt im wirklichen Leben am nächsten und halten Sie mit anderen Menschen in Verbindung.

3. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht bedient werden

In einem Bullpen voller Mitarbeiter ist es normalerweise üblich, dass einer von ihnen alle seine Kollegen mit Getränken bedient. Das ist alles sehr sozial und das Problem ist, dass auf diese Weise nur eine Person Sport treibt. Es ist besser, sich die Getränke selbst zu besorgen. Dies gilt auch für Mitarbeiter, die zu Hause arbeiten und in denen mehrere weitere Personen anwesend sind. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Getränke und Speisen selbst besorgen.

4. Stellen Sie den Mülleimer weiter weg

Eine weitere Möglichkeit, sich während der Arbeit kleine Pausen zu gönnen, besteht darin, den Mülleimer weiter weg von Ihrem Schreibtisch zu stellen. Auf diese Weise verpflichten Sie sich, aufzustehen, wenn Sie etwas wegwerfen müssen.

5. Nehmen Sie die Treppe

Vergessen Sie Über uns den Aufzug und machen Sie es sich zur Gewohnheit, die Treppe zu nehmen. Das ist alles sehr gut, es sei denn, Ihr Büro befindet sich im millionsten Stock. Aber auch dann kann man die Treppe nehmen. Fahren Sie einfach mit dem Aufzug ein paar Stockwerke hinauf und über die Treppe weiter. Fordern Sie sich selbst heraus, indem Sie einmal im Monat eine Etage hinzufügen, die Sie über die Treppe erreichen. Gehen Sie so oft wie möglich die Treppe hoch und runter. Wenn sich Ihr Arbeitsplatz auf einer anderen Etage befindet, tun Sie dies wahrscheinlich bereits, um an Essen und Getränke zu kommen. Wenn Sie jedoch alles, was Sie brauchen, in Reichweite haben, machen Sie es sich zur Aufgabe, alle fünf Minuten Ihren Arbeitsplatz zu verlassen, um sich zu bewegen.



6. Gehen und reden

Möchten Sie nur eine einzige Sache mit Ihren Kollegen besprechen? Laden Sie sie dann zu einem kurzen Spaziergang ein, um die Angelegenheit zu besprechen. Studien haben gezeigt, dass Meetings zu Fuß effizienter sind und weniger Zeit in Anspruch nehmen. Eine weitere gute Sache ist es, den Schreibtisch zu verlassen, wenn man telefonieren muss. Das verschafft Ihnen Bewegung und erspart Ihren Kollegen Störungen.

7. Nehmen Sie ein Fahrrad mit zur Arbeit

Arbeiten Sie in der Nähe Ihres Wohnortes? Warum dann nicht mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren statt mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln? Das kommt der Umwelt zugute, schont Ihren Geldbeutel, verbessert Ihre Gesundheit und Sie trainieren schon lange vor Beginn Ihres Arbeitstages. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, können Sie die Zeit, die Sie normalerweise für den Weg ins Büro aufwenden würden, vor Arbeitsbeginn für Übungen nutzen. Stehen Sie zu Ihrer gewohnten Zeit auf und gehen oder radeln Sie ein wenig, bevor Sie hinter Ihren Schreibtisch kriechen.

8. Parken und zu Fuß gehen

Wenn Sie nicht nah genug an Ihrem Arbeitsplatz wohnen und das Auto nehmen müssen, versuchen Sie, es möglichst weit vom Eingang des Bürogebäudes entfernt zu parken möglich. Auf diese Weise verpflichten Sie sich, jeden Tag ein paar Schritte mehr zu gehen. Das Gleiche gilt für das Parken zu Hause. Sie müssen Ihr Auto nicht immer so nah wie möglich an der Haustür parken.

9. Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter zum Sport

Immer mehr Unternehmen erkennen den Einsatz vitaler und zufriedener Mitarbeiter und bieten ihnen manchmal ein Fitnessstudio-Abonnement an. Bei einigen Unternehmen gibt es sogar ein Fitnessstudio. Wenn Sie einer dieser glücklichen Mitarbeiter sind, nutzen Sie noch heute das firmeneigene Fitnessstudio!

10. Motivieren Sie sich

Planen Sie, nach der Arbeit ins Fitnessstudio zu gehen, kommen aber oft nicht dorthin? Dann ist es eine gute Idee, Ihre Sportkleidung mit zur Arbeit zu nehmen. Du musst nicht nach Hause gehen, um deine Sportkleidung abzuholen, sondern kannst direkt von der Arbeit ins Fitnessstudio gehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie nach der Arbeit einfach zu Hause bleiben, anstatt ins Fitnessstudio zu gehen, ist geringer.

Stichworte


  • Kaufen Sie <tc>Office Wellness</tc>

    Kaufen Sie Office Wellness

    Zu Hause, im Büro, am Arbeitsplatz, in der Schule, an der Hochschule und mehr – Wellnessgeräte sind der Schlüssel zu einer besseren Lebensqualität durch die Kraft der Bewegung.

  • LifeSpan Fitness Loopband Treadmill TR2000iT Hellingshoek_5

    Shop-Startseite Fitness

    Laufen, Walken oder Reiten, in unserem vielseitigen Heimfitness-Sortiment ist für jeden etwas dabei.

Allgemein

  • Two females demonstrating 'habit stacking'. One is using a walking pad whilst working, the other is meditating with her morning coffee.

    Habit Stacking: The Simple Path to Healthier Habits

    In the realm of personal development and productivity, 'habit stacking' has emerged as a transformative concept. Popularised by James Clear in his book 'Atomic Habits,'...

    Mehr lesen 

  • The Benefits of Barefoot Walking- a woman walking barefoot through a forest, holding her shoes in her hands.

    The Bare Necessities: Uncovering the Benefits of Barefoot Walking

    Ever wondered why it feels so liberating to kick off your shoes and walk barefoot? It turns out, going au naturel with your feet isn't...

    Mehr lesen 

  • Walking Pad vs Exercise Bike

    Stride or Ride: Walking Pad vs Exercise Bike

    Choosing the right exercise equipment is crucial in crafting a workout routine that fits your lifestyle and goals. In the debate between a walking pad...

    Mehr lesen 

Arbeitsplatz

  • Mental Health in the Workplace: 5 Strategies Backed by Recent Studies

    Mental Health in the Workplace: 5 Strategies Backed by Recent Studies

    In today's modern workplace, mental health has emerged as a critical factor influencing employee well-being and productivity. With a growing recognition of its importance, businesses...

    Mehr lesen 

  • Crafting a Home Office for Optimal Eye Health and Wellness

    Crafting a Home Office for Optimal Eye Health and Wellness

    Vision issues are brewing in Britain, with 250 people beginning to lose their sight daily and 7.5 million ophthalmology outpatient appointments taking place annually. Today,...

    Mehr lesen 

  • A man demonstrating the correct posture in his ergonomic workspace

    Boosting Productivity by 40%: The Science Behind Office Ergonomics

    In the modern workplace, the importance of ergonomic office setups is becoming increasingly recognised not just for employee comfort, but also for its significant impact...

    Mehr lesen 

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Benutzerkonto erstellen

Greenspark Public Impact Profile