A person is calling on the phone

Technische FAQs

Haben Sie eine Frage an uns? Wir helfen Ihnen gerne über die Kontaktseite weiter.

Lesen Sie die häufig gestellten Fragen unten, denn möglicherweise haben wir bereits die Antwort darauf gegeben Sie.

LifeSpan Arbeitsplatz

DT7-Tischmontage

Für den vollständigen Montagevorgang des DT7-Schreibtischs können Sie sich das folgende Video ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=b5pfwGJ_dR8.

DT7-Schreibtisch bewegt sich nicht auf und ab

Wenn sich der DT7-Tisch nicht bewegt. Kalibrieren Sie den Schreibtisch, indem Sie beide Schreibtischhöhentasten gleichzeitig drücken. Achten Sie darauf, jeden Knopf mit einem Finger zu betätigen, um einen gleichmäßigen Druck zu gewährleisten. Hören Sie auf, die Tasten gedrückt zu halten, wenn sich der Schreibtisch zu bewegen beginnt.

Ändern der Höchstgeschwindigkeit von 3,2 km/h auf 6,4 km/h, der Einheiten von km/h auf mph und anderer persönlicher Einstellungen auf den DT3-, DT5- und DT7-Konsolen

Um in den Modus „Persönliche Einstellungen“ zu gelangen, halten Sie die STOP-/PAUSE-TASTE gedrückt und. Nach 3 Sekunden erscheint F001 auf dem Display.

1. Drücken Sie, bis F014 angezeigt wird, um zwischen Englisch und Metrisch umzuschalten. Drücken Sie ENTER, EN oder SI wird angezeigt. Drücken Sie, um zu EN (Meilen) zu wechseln. Drücken Sie , um auf SI (km) umzuschalten. Drücken Sie ENTER, ziehen Sie den Sicherheitsschlüssel heraus und stecken Sie ihn erneut ein.

2. Drücken Sie, bis F012 angezeigt wird, um Intelli-Guard zu aktivieren/deaktivieren. ENTER – um Intelli-Guard einzuschalten. Drücken Sie ENTER, ziehen Sie den Sicherheitsschlüssel heraus und stecken Sie ihn wieder ein.

3. Drücken, bis F015 angezeigt wird, um den akustischen Alarm ein-/auszuschalten.

- Schalter, drücken, um den akustischen Alarm einzuschalten. Drücken Sie ENTER, ziehen Sie den Sicherheitsschlüssel heraus und stecken Sie ihn erneut ein.

WARNUNG – Der akustische Alarm ist werkseitig eingestellt, um den Benutzer zu warnen, dass der Laufband startet oder sich die Geschwindigkeit ändert. Das Ausschalten des Alarms liegt vollständig im Ermessen des Benutzers.

4. Drücken Sie, bis F018 angezeigt wird, um die maximal zulässige Geschwindigkeit von 4 mph (6,4 km/h) auf 2 mph (3,2 km/h) zu ändern. Drücken Sie ENTER, 4,00 wird angezeigt. Drücken Sie, 2,00 wird angezeigt. Drücken Sie ENTER, ziehen Sie den Sicherheitsschlüssel heraus und stecken Sie ihn erneut ein.

5. Um mit der Geschwindigkeit vor dem Drücken der PAUSE-Taste zu starten, drücken Sie so oft, bis F019 angezeigt wird. Drücken Sie ENTER. Das Display zeigt standardmäßig „0“ an. Drücken Sie, „1“ erscheint, drücken Sie ENTER. Stecken Sie den Sicherheitsschlüssel erneut ein.

6. Drücken Sie bis F016 angezeigt wird, um die gesamte zurückgelegte Strecke anzuzeigen. Drücken Sie ENTER und die Gesamtstrecke wird angezeigt.

7. Drücken Sie so oft, bis F017 angezeigt wird, um die Gesamtzahl der Stunden anzuzeigen, die Laufband gelaufen ist. Drücken Sie ENTER und die Gesamtstunden werden angezeigt.

Der Unterschied zwischen SC110 und SC120

Um zu sehen, ob Sie einen SC110 oder SC120 besitzen, können Sie sich zunächst die Verpackung ansehen, in der er geliefert wurde, oder die Seriennummer auf der Unterseite des Konsolenständers. Der Unterschied zeigt sich auch in der Anzahl der Kabel, die am Gerät angebracht sind. Beim SC110 ist nur ein Kabel angeschlossen, beim SC120 sind es zwei.

Der SC110 ist nur für die Verwendung eines Laufband unter dem Schreibtisch oder Fahrrads vorgesehen. Der SC120 ist für die Verwendung eines verstellbaren Schreibtisches zusammen mit einem Untertischgerät vorgesehen. Der SC120 funktioniert nicht, wenn nicht beide Kabel an die dafür vorgesehenen Teile angeschlossen sind.

Konsolensteuerung für die Konsolen SC110 und SC120
Setup with your existing desk
Das Display zeigt 5 Balken

Wahrscheinlich ist das Netzkabel locker/nicht richtig installiert.

Es wird empfohlen, zuerst alle Kabel zu überprüfen, wie in der Abbildung unten gezeigt. Schließen Sie zuerst das Netzkabel an, um die Stromversorgung zu trennen. Installieren Sie es dann erneut und schalten Sie es ein.

Timer of Treadmills

LifeSpan Fitness – Ellipsentrainer

Das Display zeigt den Code E1 an

Im Gehäuse des Crosstrainers befindet sich in der Nähe des Schwungrads ein Geschwindigkeitssensor, der die Geschwindigkeit misst. Wenn der Lesesensor etwas zu weit vom Magneten entfernt ist, kann die Geschwindigkeit nicht abgelesen werden und das Display zeigt den Code E01 an. Suchen Sie den Lesesensor im Gehäuse. Sie werden auch sehen, dass bei jedem Treten ein Magnet am Sensor vorbeifährt. Schieben Sie den Lesesensor etwas weiter in Richtung des Magneten, sodass er diesem nahe kommt.

Das Display zeigt den Code E6 oder E7 an

Ein E6- oder E7-Fehlercode ist ein Steigungsfehlercode. Der E7-Code bedeutet, dass der Potentiometerwert, den die Konsole vom Hubmotor liest, außerhalb des zulässigen Bereichs liegt. Dies kann passieren, wenn eine schlechte Kabelbaumverbindung oder ein beschädigter Kabelbaum vorliegt. Es könnte auch einfach bedeuten, dass der Neigungsmotor wieder in den Bereich gebracht werden muss. Wenn alle Kabelverbindungen in Ordnung sind, muss der Neigungsmotor angepasst werden.

1. Schalten Sie den Strom aus, warten Sie 5 Sekunden und schalten Sie ihn wieder ein.

2. Wechseln Sie in den Testmodus und durchlaufen Sie den E/A-Testschritt. Auf diesem Bildschirm wird der Potentiometerwert des Neigungsmotors angezeigt. Verschiedene Modelle haben unterschiedliche Werte. Überprüfen Sie, ob die Rampenbasis auf das hohe Neigungsniveau angehoben ist oder ob sie sich auf dem niedrigen Niveau befindet. Wenn sich die Rampenbasis in einer niedrigen Position befindet, drücken Sie die Taste „Neigung nach oben“. Dadurch hebt der Neigungsmotor die Rampenbasis an. Wenn die Basis eine mittlere Position erreicht hat, drücken Sie die Neigungstaste ein zweites Mal, um das Deck anzuhalten. Wenn sich das Laufdeck in einer stark geneigten Position befindet, verwenden Sie die Taste „Neigung nach unten“, um das Deck in eine mittlere Position zu bringen.

3. Sobald sich das Gerät in der mittleren Position befindet, schalten Sie Laufband für 5 Sekunden aus und dann wieder ein.

4. Starten Sie Crosstrainern.

5. Sobald Crosstrainern startet, bewegt sich die Rampenbasis in die Position der Ebene 0. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird oder die Einstellung nicht möglich ist, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.

Beachten Sie außerdem, dass nicht alle Modelle über die Möglichkeit verfügen, den Neigungsmotor anzupassen. Wenn das Einstellverfahren nicht in der Bedienungsanleitung zu finden ist, wenden Sie sich an den Kundendienst.

Die Teile passen nicht zusammen

Wenn durch Bolzen oder Schrauben verbundene Teile beim Zusammenbau nicht zusammenpassen, achten Sie auf die richtige Anzugstechnik. Ziehen Sie dazu zunächst jeden Bolzen bzw. jede Schraube zwei Umdrehungen in entgegengesetzter Richtung leicht an. Drehen Sie die einzelnen Bolzen oder Schrauben zwei Umdrehungen lang weiter, bis alle festgezogen sind.

Während des Trainings ist ein klopfendes Geräusch zu hören

Überprüfen Sie zunächst, woher das Geräusch kommt. Die mittlere Trommel des Ellipsentrainers kann nicht immer als Verstärker fungieren. Überprüfen Sie, woher das Geräusch kommt, indem Sie fühlen, woher das Geräusch kommt. Warnung: Achten Sie auf bewegliche Teile und stellen Sie sicher, dass Sie dabei stets auf der sicheren Seite sind. Wenn das Geräusch von den Griffgelenken stammt, wird es wahrscheinlich von den Gelenkkappen verursacht. Bauen Sie diese anhand der Bedienungsanleitung wieder zusammen.

LifeSpan Fitness - Laufbänder

Transport des Laufband vor der Montage

Achten Sie beim Transport des Laufband darauf, dass der Klappmechanismus ordnungsgemäß gesichert ist. Direkt nach dem Auspacken erfolgt dies mit einem Kabelbinder wie im Bild unten beschrieben.

Warning Sign using treadmill
Das Laufband macht ein klopfendes Geräusch

Dies ist normal und tritt bei jedem Laufband auf. Der Riemen, auf dem Sie laufen, ist in der Mitte seines Umfangs zusammengeschweißt. Sie können diesen breiten Streifen sehen, der über den Gürtel verläuft. Das Geräusch wird mit der Zeit geringer, da der Riemen flexibler wird.

Der Laufband macht beim Gehen ein knirschendes Geräusch

Dieses Geräusch bedeutet, dass der Riemen an einem anderen Teil Laufband irgendwo entlang der Riemenkontur reibt. Der wahrscheinlichste Ort ist die Motorabdeckung. Lösen Sie die Motorabdeckung mit den Schrauben links und rechts, heben Sie die Motorabdeckung Über uns 2 mm an und befestigen Sie sie wieder.

Das Laufband macht ein knallendes Geräusch

Das knallende Geräusch kann auf zwei verschiedene Faktoren zurückzuführen sein:

1. Der Laufband ist nicht richtig nivelliert. Die Nivellierung des Laufband kann mit den Nivellierfüßen unterhalb des Laufband erfolgen.

2. Die Lauffläche ist nicht stabil. Unter dem Laufband befindet sich eine Platte, die das Gewicht des Benutzers trägt. Stellen Sie sicher, dass alle mit der Lauffläche und den Seitenschienen verbundenen Schrauben fest sitzen und ausreichend festgezogen sind.

Schmieren des Laufband

Das Schmieren von Laufband ist für die Aufrechterhaltung von Laufband unerlässlich. In den meisten Fällen ist dies nur dann notwendig, wenn Sie das Laufband aufgrund der Reibung fast nicht mehr von Hand bewegen können. Der Schmiervorgang besteht aus sechs Schritten:

1. Stellen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit sicher, dass der Stecker nicht in der Steckdose steckt.

2. Heben Sie den Riemen an und fühlen Sie mit der Hand, ob sich noch Öl auf dem Laufdeck befindet. Wenn Sie immer noch Feuchtigkeit oder Öl spüren, ist keine Schmierung erforderlich. Wenn das Laufdeck trocken ist, müssen Sie das Laufdeck schmieren.

3. Schieben Sie Ihre Hand unter den Riemen, heben Sie den Riemen vom Deck ab und tragen Sie Über uns ein Dutzend Sprühstöße von jeder Seite zur Mitte hin auf.

4. Drehen Sie den Riemen um 1/3 und wiederholen Sie diese Anwendung. Nochmals um 1/3 drehen und noch einmal wiederholen. Dies sollte insgesamt 1 Unze Gleitmittel verbrauchen.

5. Stecken Sie Laufband ein und gehen Sie einige Minuten lang, um das Schmiermittel gleichmäßig zu verteilen.

6. Überprüfen Sie Laufband in 4 Monaten erneut. Tipp: Fügen Sie eine Erinnerung in Ihr Telefon ein.

Sie können sich auch das folgende Tutorial ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=76Cxt24b_CQ

Achten Sie immer darauf, überschüssiges Öl zu entfernen, um eine Beschädigung der Komponenten zu verhindern das Laufband.

Der Riemen muss angepasst werden

Es ist wichtig, die Spannung des Bandes aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass das Band weiterhin gut läuft. Die vollständigen Schritte finden Sie auf der folgenden Seite. Sie können sich auch das folgende Tutorial ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=Q1FnGzUJMr0

Note of Belt Alignment
Der Riemen rutscht

Wenn der Riemen durchrutscht, sollten Sie den Laufriemen selbst nicht verstellen, da dies wahrscheinlich ein Problem mit dem Keilriemen ist. Entfernen Sie zuerst das Netzkabel. Öffnen Sie die Motorabdeckung, indem Sie die Schrauben an den Seiten und an der Vorderseite entfernen. Versuchen Sie, den Keilriemen zu drehen. Wenn sich der Keilriemen mehr als etwas weniger als eine viertel Umdrehung drehen kann, ist der Riemen nicht straff genug. Spannen Sie den Keilriemen, indem Sie die 4 Schrauben unter dem Motor entfernen und den Motor mit der Schraube an der Seite nach hinten bewegen. Ziehen Sie alle Schrauben wieder fest, sobald sich der Keilriemen zwischen einer Acht- und einer Vierteldrehung drehen kann.

Der Keilriemen sieht wie im folgenden Bild aus:

Treadmills Wheels
Die Tasten funktionieren nicht

Dies kann auf einen schlechten Kontakt zwischen der Hauptverkabelung während der Installation zurückzuführen sein. Sehen Sie sich für die Neuinstallation die Abbildung unten an.

Bei älteren Modellen verfügt die Konsolenverbindung möglicherweise über mehr Kabel. In diesem Fall muss das Flachbandkabel neu angeschlossen werden.

Console Harness Attachment
Das Display zeigt den Code E1 an

Unter der Motorabdeckung des Laufband, in der Nähe des Keilriemens, befindet sich ein Messwertsensor, der die Geschwindigkeit misst. Wenn der Geschwindigkeitssensor zu weit entfernt ist oder nicht auf den Magneten zeigt, kann die Geschwindigkeit nicht erfasst werden und das Display zeigt den Code E01 an. Schieben Sie den Lesesensor etwas weiter in Richtung des Magneten, sodass er diesem nahe kommt, oder stellen Sie seine Schraube ein. Ein möglicher zweiter Grund kann die Kabelverbindung sein. Folgen Sie dem Kabel und stellen Sie sicher, dass es ordnungsgemäß mit der Leiterplatte verbunden ist. Wenn Sie es wieder auf die Platine stecken, ist das Problem gelöst.

Das Display zeigt den Code E6 oder E7 an

Ein E6- oder E7-Fehlercode ist ein Neigungsmotor-Fehlercode. Der Fehler bedeutet, dass der Potentiometerwert, den die Konsole vom Hubmotor liest, außerhalb des zulässigen Bereichs liegt. Dies kann passieren, wenn eine schlechte Kabelbaumverbindung oder ein beschädigter Kabelbaum vorliegt. Es könnte auch einfach bedeuten, dass der Neigungsmotor wieder in den richtigen Bereich gebracht werden muss. Falls Sie die Verkabelung überprüfen. Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel abgezogen ist. Wenn alle Kabelverbindungen in Ordnung sind, muss der Neigungsmotor angepasst werden. Beachten Sie, dass nicht alle Modelle über die Möglichkeit verfügen, den Neigungsmotor anzupassen. Wenn das Einstellverfahren nicht in der Bedienungsanleitung zu finden ist, wenden Sie sich an den Kundendienst.

Das Display zeigt den Code AC-1 an
Das Display zeigt den Code AC-7 an

Der AC-7-Fehlercode bedeutet, dass sich der Controller vor übermäßigem Strom und hohem Temperaturanstieg schützt. Beginnen Sie damit, das Laufband mit Silikonöl zu schmieren. Wenn der Code danach weiterhin besteht, müssen beide Rollen gereinigt und das Laufband ausgetauscht werden. Sollte das alles nicht helfen, wenden Sie sich bitte an den Service Desk.

Das Display zeigt den Code DC-2 an

Das Display zeigt einen DC-2-Fehler an, wenn der Controller einen zu hohen Strom erkennt. Bitte wenden Sie sich an den Service Desk.

Das Display zeigt den Code DC-3 an

Wenn auf dem Display ein DC-3-Fehler angezeigt wird, trennen Sie alle Stromquellen. Schalten Sie den Laufband ohne Verlängerungskabel und mit einem einzigen Netzteil ein. Der Fehler sollte nicht mehr auftreten. Das Problem besteht weiterhin. Bitte wenden Sie sich an unseren Service Desk.

Das Display zeigt den Code DC-4 an

DC-4 zeigt einen Überstrom an, der dazu führt, dass der untere Controller in den Schutzzustand wechselt. Bei den meisten davon handelt es sich um Schutzmechanismen, die durch schlechte Schmierung und übermäßige Reibung verursacht werden und zu einem übermäßigen Strom- und Temperaturanstieg führen. Beginnen Sie mit der Schmierung des Laufbandes. Wenn das Schmieren des Laufbandes nicht funktioniert, wenden Sie sich bitte an den Service Desk.

Das Display zeigt den Code DC-7 an

DC-7 zeigt eine Stromüberlastung an, die dazu führt, dass der untere Controller in den Schutzzustand übergeht. Bei den meisten davon handelt es sich um Schutzmechanismen, die durch schlechte Schmierung und übermäßige Reibung verursacht werden und zu einem übermäßigen Strom- und Temperaturanstieg führen. Beginnen Sie mit der Schmierung des Laufbandes. Wenn das Schmieren des Laufbandes nicht funktioniert, wenden Sie sich bitte an den Service Desk.

If your question has not been answered on this page, please feel free to reach out to us

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Benutzerkonto erstellen

Greenspark Public Impact Profile